Angebote für Kinder: Stadt ellwangen

Seitenbereiche

Angebote für Kinder

Verschiedene Freizeitmöglichkeiten

Nicht alles, was den Großen gefällt finden auch die Kleinen toll. Deshalb finden Sie hier eine Zusammenfassung von verschiedenen Freizeitangeboten in Ellwangen und der näheren Umgebung, die besonders für Kinder geeignet sind.

Baden

Bei schönem Wetter laden die vielen Seen im Ellwanger Seenland zum Baden ein. Vor allem am Kressbachsee und am Bucher Stausee bieten Wasserspielanlagen die perfekte Umgebung für Kinder. Doch auch die übrigen Seen mit ihren Freizeitangeboten sind nicht zu verachten.

Badespaß wie bei einem Urlaub im Meer bietet der stündliche Wellenbetrieb im Ellwanger Wellenbad. Und auch die verschiedenen Rutschen lassen Kinderherzen schneller schlagen.

In der Natur

Statten Sie mit Ihren Kindern den Auerochsen im Josefstal einen Besuch ab. Am Besucherweg befinden sich mehrere Beobachtungspunkte, von denen aus die Kinder nach der Herde suchen können.

Auch das Naturschutzgebiet Ellwanger Schlossweiher eignet sich besten für einen Besuch mit Kindern. Mit zwei verschiedenen interaktiven Touren gibt es hier für Groß und Klein viel zu erleben.

In der Stadt

Bei unseren Kinderführungen soll Ellwangen besonders kindgerecht erlebbar gemacht werden. Ob "Auf Schritt und Tritt" durch die Stadt oder auf der Suche nach den vielen "Figuren im Stadtbild" - hier wird es den Kindern bestimmt nicht langweilig.

In Ellwangen finden Sie außerdem viele Spielplätze, auf denen sich die Kinder austoben können.

Spurensuche mit Herrn Hariolf

Begeben Sie sich mit Ihren Kindern und dem Ellwanger Familienbuch "Spurensuche mit Herrn Hariolf - Die Vita Hariolfi (nicht nur) für Kinder" auf die Suche nach den Spuren der Ellwanger Vergangenheit. Neben einer kindgerechten Erläuterung der Stadtgeschichte lädt das Buch dazu ein die Stadt zu erkunden und aktiv auf Spurensuche zu gehen.

Zeitreisen mit Alberich

Der Schwäbische Alb Tourismusverband e.V. hat unter dem Titel Zeitreisen mit Alberich kindgerechte Freizeitaktivitäten auf der Schwäbischen Alb zusammengefasst. Gemeinsam mit dem kleinen Wanderlöwen Alberich können die Kinder die Region erkunden.

Auch in Ellwangen haben Kinder die Möglichkeit fleißig Alb-Goldtaler für ihren Zeitreisen-Pass zu sammeln. Sowohl im Alamannenmuseum, als auch im Schlossmuseum gibt es die beliebten Taler.