Stiftsrathaus: Stadt ellwangen

Seitenbereiche

Stiftsrathaus

Informationen zum Stiftsrathaus

Das Gebäude am Marktplatz 7 wurde 1748/50 von Arnold Friedrich Prahl unter Mitwirkung des bekannten Barockbaumeisters Balthasar Neumann im Auftrag des Fürstpropsts Franz Georg von Schönborn auf den Grundmauern des alten Stiftsrathauses errichtet. 1812 bis 1817 bot das Gebäude Platz für die neu gegründete theologische Fakultät. Später zog hier das Landgericht ein. Besonders auffallend sind die kunstvoll gearbeiteten Balkongitter und das Wappen des Königreichs Württemberg.

Finden Sie sich in Ellwangen zurecht!

Zur besseren Orientierung in Ellwangen können Sie sich ihr Ziel schnell und einfach im Stadtplan anzeigen lassen.

Zur Rubrik Stadtplan