Seite drucken
Stadt Ellwangen

Familienbad mit neuen Attraktionen

Meerfeeling beim Wellenbetrieb, Rutschenlandschaft, Erholung im Außenbecken oder im Saunabereich: Das Ellwanger Wellenbad bietet die perfekte Mischung aus Action und Erholung mit zahlreichen Attraktionen. Seit Winter 2018 ist der 4,3 Millionen Euro teure Neubau eröffnet, durch den nicht nur das Angebot für Kinder mit dem Rutschenbereich erweitert wurde. Die „Triple-Slide“ und die Röhrenrutsche mit Lichteffekten und Touch-Points lassen Kinderherzen schneller schlagen. Neu ist auch das Bewegungsbecken, in dem neben vielen Vereinsangeboten und Kursen der Rheuma-Liga auch die Badegäste bei angenehmen 32 Grad Wassertemperatur Entspannung finden. Im vergrößerten Außenbereich laden Luftsprudelliegen zum Relaxen.

Das 28 Grad warme 16x34 Meter große Hauptbecken punktet bei Bahnenschwimmern sowie mit dem stündlichen Wellenbetrieb: 15 Minuten lang Urlaubsgefühle bei Meerbrandungsstimmung – ein Höhepunkt jedes Badetags.

Das Ellwanger Wellenbad – zentrumsnah in der Jagstaue gelegen mit Blick auf die eindrucksvolle Stadtsilhouette – bietet Schwimmern sowie Familien und Kindern Badespaß und Entspannung. Die finden auch Saunaliebhaber im modern gestalteten Wellnessbereich mit verschiedenen Themensaunen und Massageangeboten.

Das Ellwanger Wellenbad wurde 1982 erbaut und von Heinz Knoedler künstlerisch ausgestaltet. Durch die jüngste Erweiterung ist das zielgruppengerechte Angebot noch breiter geworden. So garantiert das Ellwanger Wellenbad Spaß für die ganze Familie – wetterunabhängig über das ganze Jahr.

http://www.ellwangen-tourismus.de//gaeste/natur-aktivurlaub/freizeitmoeglichkeiten/hallen-und-freibaeder/ellwanger-wellenbad