Gruppenführungen: Stadt ellwangen

Seitenbereiche

Gruppenführungen

Aktuelle Informationen zu den Gruppenführungen

Es gelten die zum Zeitpunkt der Stadtführung gültigen Corona-Bestimmungen. (Änderungen vorbehalten)

Gruppenführungen in Ellwangen

Lernen Sie Ellwangen bei einer unserer interessanten und unterhaltsamen Stadt- oder Themenführungen kennen. Die Gruppengröße beträgt bei allen Führungen (außer den Sonderführungen) aufgrund der aktuellen Situation maximal 30 Personen. Für eine individuelle Führungsgestaltung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Ihr Team der Tourist-Information Ellwangen

AGB's

Hier finden Sie unsere AGB's (PDF-Datei).

Innenstadtführung - Den Fürstpröpsten auf der Spur

Ein Rundgang durch die historische Altstadt mit Besichtigung der Basilika St. Vitus, der Evangelischen Stadtkirche und des Marktplatzes mit den barocken Stiftsherrenhäusern. Entdecken Sie ebenso die Gassen, Winkel und historischen Gebäude der Innenstadt.

  • Führungsdauer: 90 Minuten, 60,00 €
  • Führung in englischer oder französischer Sprache: 90 Minuten, 75,00 €

Wo die Fürstpröpste residierten - Schloss Ellwangen / Schlossmuseum

Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes und Amüsantes aus der reichen Geschichte von Schloss Ellwangen und seiner ehemaligen Bewohner. Der Rundgang führt zu den zahlreichen Prunkräumen des Schlossmuseums mit seinen umfassenden Sammlungen, welche einen Einblick in die über 1250-jährige Kunst und Kultur von Stadt und Fürstpropstei Ellwangen bieten. Dazu gehören u.a. Eisenkunstguss, Schrezheimer Fayencen und Porzellane, Barockkrippen und die umfangreiche Sammlung historischer Puppenstuben. Besichtigt werden kann auch der Thronsaal sowie das prunkvolle Treppenhaus.

Führungsdauer: 90 Minuten, 60,00 € zzgl. Eintritt in das Museum (pro Person 3,50 €, ab 12 Personen 3,00 €). Auf Wunsch kann auch die Schlosskapelle St. Wendelin gegen einen Aufpreis von 0,50 € pro Person besichtigt werden.

Eine Übersicht über weitere Führungen auf Schloss ob Ellwangen finden Sie auf der Seite des Schlossmuseums.

Schloss-Außenanlagen

Im Mittelpunkt dieser Führung steht die weitläufige Anlage des Ellwanger Schlosses. Ursprünglich aus einer mittelalterlichen Burg hervorgegangen, wurde diese im 17. Jahrhundert zu einem Fürstenschloss der Spätrenaissance umgebaut und Anfang des 18. Jahrhunderts mit barocken Elementen versehen. Die Besichtigung führt auch zu den Schlossgärten, die ursprünglich z.T. für den Bruder Napoleons, Jérome Bonaparte angelegt wurden. Darüber hinaus werden abgegangene Gebäudeteile thematisiert.

Führungsdauer:
60 Minuten, 40,00 €

Eine Übersicht über weitere Führungen auf Schloss ob Ellwangen finden Sie auf der Seite des Schlossmuseums.

Brunnenspaziergang in Ellwangen

Als das Wasser noch nicht literweise aus den Wasserhähnen floss, sondern eimerweise in die Häuser getragen werden musste, waren Brunnen notwendige kommunale Einrichtungen. Heute verschönern sie Straßen und Plätze und laden zum Verweilen ein. Ellwangens Innenstadt bietet eine Reihe kunstvoller Brunnen, deren Schöpfer mit ihren Werken Stadtgeschichte erzählen oder den Betrachter ermutigen seinen Gedanken nachzuhängen und seiner Phantasie freien Lauf zu lassen.

Führungsdauer: 90 Minuten, 60,00 €

Wallfahrtskirche Schönenberg

Die Kirche auf dem Schönenberg ist der bedeutendste Barockbau Ellwangens. Die Wandpfeilerkirche ist nach dem Vorarlberger Münsterschema erbaut. Das Innere der Kirche zeigt bedeutende Ausstattung mit Stuckaturen. Über dem Chor befindet sich eine große Weihnachtskrippe, welche ganzjährig besichtbar ist. 

Führungsdauer: 60 Minuten, 40,00 €

Felsenkeller und historische Wirtshäuser

Dunkel und kühl ist es in den Felsenkelleranlagen der Rotochsenbrauerei bei beständigen 8 bis 9 °C. Die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Keller können jedoch bei einer Führung besichtigt werden. Anschließend geht es auf einen Streifzug durch die Altstadt, bei welchem man mehr über Ellwangen und die historischen Wirtshäuser erfährt. Den Abschluss der Führung bildet eine kleine Bierprobe in der Brauereigaststätte Roter Ochsen.

Führungsdauer: 120 Minuten (incl. Bierprobe), 180,00 € Gruppenpreis bis 20 Personen,  je weitere Person 9,00 €

Frauenführung: Die Rolle der Frau in unserer Stadt: Damals - Heute

Ein Rundgang durch Ellwangen mit Wissenswertem über die Geschichte und Entwicklung der Stadt mit einem speziellen Blick auf die Rolle der Frau.

Führungsdauer: 90 Minuten, 60,00 €

Weihnachtliche Stadtführung

Ein Abendspaziergang durch das winterliche Ellwangen mit einem warmherzigen Zwischenstopp mit Bier-Grog und Lebkuchen oder Glühwein und Plätzchen. Dabei wird Wissenswertes über die Geschichte und Wirtshaustradition der Stadt erzählt, gewürzt mit Weihnachtsgedichten.

Führungsdauer: 90 Minuten, 200,00 € Gruppenpreis bis 20 Personen, je weitere Person 10,00 €.

Alamannenmuseum

Besichtigung des Museums, in dem anhand archäologischer Funde aus ganz Süddeutschland ein Überblick über fünf Jahrhunderte alamannischer Besiedlung geboten wird. Im Mittelpunkt stehen dabei die einmaligen Grabungsfunde aus dem nur wenige Kilometer jagstaufwärts gelegenen Lauchheim. 

Führungsdauer: 60 Minuten, 35,00 €, zzgl. Eintritt in das Museum pro Person 3,50 €, ab 12 Personen 3,00 €

Auf den Spuren des Künstlerpfarrers Sieger Köder

Sieger Köder in Ellwangen

Besichtigung der Heilig-Geist-Kirche mit Kirchenfenstern, Rundgang in der Innenstadt zu seinen Werken in der Basilika (Michaelskapelle) und in der Franziskuskapelle.

Führungsdauer: 150 Minuten, 100,00 €

Heilig-Geist-Kirche

Besichtigung der Heilig-Geist-Kirche mit 8 Glasfenstern zum Thema "Entwicklung und Bedeutung des Heiligen Geistes in der Kirchen- und Heilsgeschichte".

Führungsdauer:  60 Minuten, 40,00 €

Sieger Köder Museum - Bild und Bibel

In zwölf Stationen gibt das Museum Einblicke in die Arbeit, die theologischen Gedanken und den Lebensweg des Malerpfarrers.

Führungsdauer: 60 Minuten, 40,00 € (zzgl. Eintritt in das Museum)

Weitere Stationen von Sieger Köder

Pfarrkirche Mater Dolorosa und Sieger-Köder-Zentrum in Rosenberg, Jakobuskirche in Hohenberg.

Führungsdauer: jeweils 60 Minuten, 40,00 € (zzgl. Eintritt in die Museen)

Kinderführungen

Für Kinder werden spezielle Führungen in der Stadt und den Museen angeboten. So können die Kinder beispielsweise "Figuren" im Stadtbild von Ellwangen entdecken oder die Stadt "Auf Schritt und Tritt" kennen lernen. Zudem bieten das Schlossmuseum und das Alamannenmuseum spezielle kinderpädagogische Programme an. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information Ellwangen oder hier als PDF-Datei (PDF-Datei).

"Kommt, lasst uns sehen!" Krippen in Ellwangen, Rosenberg und Hohenberg

Basilika und Evangelische Stadtkirche

Besichtigt werden die Krippen in der Basilika und in 
der Evangelischen Stadtkirche.

  • Ausstellungsdauer: 24. Dezember bis 02. Februar
  • Führungsdauer: 60 Minuten, 40,00 €

Wallfahrtskirche Schönenberg und Schlossmuseum

Weitere Krippenbausteine in Ellwangen sind die Krippen in der Wallfahrtskirche Schönenberg und im Schlossmuseum. Diese Krippenausstellungen sind ganzjährig zu besichtigen.

  • Führungsdauer: 90 Minuten, 60,00 € zzgl. Eintritt in das Schlossmuseum

Rosenberg und Hohenberg

Krippenbausteine in Rosenberg sind die dortige Pfarrkirche Mater Dolorosa und in Hohenberg die Jakobuskirche.

  • Ausstellungsdauer: 24. Dezember bis 02. Februar
  • Führungsdauer: 90 Minuten, 60,00 €

Reisebegleitung im eigenen Bus für eine Stadt- oder Ostalbrundfahrt

Eine Rundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights außerhalb der Stadt, wie z.B. Schloss ob Ellwangen, Wallfahrtskirche Schönenberg oder eine Rundfahrt durch die Region.

Dauer und Preis:

  • 120 Minuten, 80,00 €
  • 180 Minuten, 120,00 €
  • Tagestour (max. 360 Minuten), 180,00 €

Gegebenenfalls zzgl. Eintrittsgelder und weitere Kosten für Führungen vor Ort.

Gerne senden wir Ihnen Tourenvorschläge zu.

Ellwangen entdecken!

 Hier finden Sie interessante und wissenswerte Infos rund um Ellwangen.

Zur Rubrik Sehenswertes